Versicherung Versicherung in Mecklenburg-Vorpommern    
Versicherungen für Mecklenburg-Vorpommern    

 

 
Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung  
PKV für Beamte PKV für Beamte  
PKV für Studenten</a></td> PKV für Studenten  
Krankenzusatzversicherung Krankenzusatzversicherung  
Pflegeversicherung Pflegeversicherung  
Pflegeversicherung Zusatzbeiträge GKV ab 2010  
 
Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung  
Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung  
Kapitallebensversicherung Kapitallebensversicherung  
Unfallversicherung Unfallversicherung  
Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung  
Rürup-Rente Rürup-Rente  
Riester-Rente Riester-Rente  
Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge  
 
Hausratversicherung Hausratversicherung  
Privathaftpflicht Privathaftpflicht  
Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung  
Gebäuderversicherung Gebäuderversicherung  
Tierhalterversicherung Tierhalterversicherung  
 
KFZ-Versicherung KFZ-Versicherung  
 
Gewerbeversicherung Gewerbeversicherung  
 
Versicherungsvergleich Versicherungsvergleich  
Bausparen Bausparen  
 
Versicherungsvergleich Versicherungen Blog  

 

Zusatzbeiträge – Säumniszuschläge für rückständige Zahler

23. August 2010

Die von einigen Krankenkassen eingeführten Zusatzbeiträge, werden von vielen Versicherten offensichtlich nicht geleistet. Nach Zeitungsberichten soll die Zahl der Schuldner, bei annähernd 1 Million liegen, was bei ca. 8,5 Millionen durch den Zusatzbeitrag Betroffener, ein nicht unerheblicher Teil ist. Um die gesetzlichen Krankenkassen, die diese zusätzlichen Beiträge fordern, bei der Lösung dieses Zustandes zu stärken, will die Bundesregierung eine Strafe zwischen 30 und maximal 225 € möglich machen. Das hier wohl hart durchgegriffen wird, ist anzunehmen, da die Krankenversicherung massiv unter Finanznot leidet, und hier nach dem Motto
„ wehret den Anfängen“ verfahren wird. In kürzester Zeit sollen Maßnahmen festgelegt werden, so dass ab Anfang 2011 mit gesetzlichen Änderungen zu rechnen ist. Für in der gesetzlichen Krankenversicherung Versicherte, besteht in vielen Fällen aber die Möglichkeit den Zusatzbeiträgen ganz einfach aus dem Wege zu gehen, in dem sie zu einer Kasse ohne diese Beitrag wechseln.
Das dies nicht mit Leistungseinbußen einhergehen muss, zeigt auch der letzte Test der Stiftung Warentest die zwei Krankenkassen zu den Testsiegern gekürt hat, die keine zusätzlichen Beiträge erheben.

 

 

 

 

 
Wichtige Standorte in MV: Schwerin · Greifswald · Rostock · Stralsund · Wismar · Neubrandenburg
Grimmen · Wolgast · Demmin · Waren/Müritz · Anklam · Bergen/Rügen
Kontakt · Datenschutz · Impressum