Versicherung Versicherung in Mecklenburg-Vorpommern    
Versicherungen für Mecklenburg-Vorpommern    

 

 
Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung  
PKV für Beamte PKV für Beamte  
PKV für Studenten</a></td> PKV für Studenten  
Krankenzusatzversicherung Krankenzusatzversicherung  
Pflegeversicherung Pflegeversicherung  
Pflegeversicherung Zusatzbeiträge GKV ab 2010  
 
Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung  
Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung  
Kapitallebensversicherung Kapitallebensversicherung  
Unfallversicherung Unfallversicherung  
Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung  
Rürup-Rente Rürup-Rente  
Riester-Rente Riester-Rente  
Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge  
 
Hausratversicherung Hausratversicherung  
Privathaftpflicht Privathaftpflicht  
Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung  
Gebäuderversicherung Gebäuderversicherung  
Tierhalterversicherung Tierhalterversicherung  
 
KFZ-Versicherung KFZ-Versicherung  
 
Gewerbeversicherung Gewerbeversicherung  
 
Versicherungsvergleich Versicherungsvergleich  
Bausparen Bausparen  
 
Versicherungsvergleich Versicherungen Blog  

 

Risikolebensversicherung in Mecklenburg-Vorpommern

RisikolebensversicherungDie Risikolebensversicherung zahlt den Hinterbliebenen des Versicherungsnehmers dann eine im Versicherungsvertrag festgelegte Geldsumme aus, wenn dieser verstirbt.
Risikolebensversicherungen gehören zu den in Deutschland am häufigsten abgeschlossenen Policen und sind für alle, die mit ihrem Einkommen eine Familie versorgen, unverzichtbar. Die Kosten der Police richten sich nach personenbezogenen Merkmalen des Versicherten, insbesondere nach Alter und Geschlecht.
Insgesamt halten sich die Kosten von Risikolebensversicherungen jedoch in Grenzen. Die Laufzeit der Policen wird meist so bemessen, dass der Versicherungsschutz bis zum Eintritt in den Ruhestand gilt. Unsere Partner beraten Sie hierzu gern !

Kontakt für Risikolebensversicherung

Wer seine Angehörigen durch den Abschluss einer Risikolebensversicherung gegen das eigene Ableben und den daraus resultierenden Verdienstausfall absichern möchte, der sollte die Versicherungssumme angemessen hoch ansetzen und weder eine zu geringe noch eine zu hohe Todesfallleistung vereinbaren.

Wie viel Geld die Hinterbliebenen im Fall der Fälle benötigen, lässt sich leicht ausrechnen: Die mit einer Hypothek finanzierte Immobilie sollte vollständig bezahlt werden können und darüber hinaus sollten die Lebenshaltungskosten inklusive den Koste für den Aufbau einer Altersvorsorge des Ehepartners in dem Umfang gedeckt sein, wie es ohne das vorzeitige Ableben des Versicherungsnehmers auch der Fall gewesen wäre.

Risikolebensversicherungen werden häufig in Verbindung mit kapitalbildenden Maßnahmen abgeschlossen. Freiberufler und Ärzte beispielsweise, die nicht Mitglied in der gesetzlichen Rentenversicherung sind, zahlen in der Regel für die Dauer einiger Jahrzehnte in einen Sparvertrag ein. Im Fall des vorzeitigen Ablebens erhalten die Angehörigen eine Kapitalabfindung und können so einen angemessenen Lebensstandard fortführen.
In Deutschland werden Risikolebensversicherungen von einer Vielzahl von Assekuranzen angeboten. Da das Leistungsprofil sehr transparent ist (im Fall des Ablebens wird gezahlt, sonst nicht), lassen sich die Policen unterschiedlicher Anbieter leicht miteinander vergleichen.

Kontakt für Risikolebensversicherung

Angebot & Versicherungsvergleich für eine Risikolebensversicherung in Schwerin, Rostock, Neubrandenburg, Stralsund, Wolgast oder Greifswald, Rügen, Usedom und ganz Mecklenburg-Vorpommern.

 

 

 

 

 
Wichtige Standorte in MV: Schwerin · Greifswald · Rostock · Stralsund · Wismar · Neubrandenburg
Grimmen · Wolgast · Demmin · Waren/Müritz · Anklam · Bergen/Rügen
Kontakt · Datenschutz · Impressum